Vorsicht Preisfalle: Zusätzliche Kosten bei Sammelsendungen im Empfangsland

Im internationalen Frachtverkehr sind Sammelsendungen eine beliebte Methode, um Kosten zu sparen. Doch Vorsicht: Oft verbergen sich hinter dem scheinbar günstigen Angebot unerwartete Preisfallen. Insbesondere können zusätzliche Kosten im Empfangsland für die Aufteilung der Sammelsendung anfallen. In diesem Artikel beleuchten wir, worauf Sie achten sollten, um solche Kostenfallen zu vermeiden.

Was sind Sammelsendungen?

Sammelsendungen (auch als Konsolidierung bekannt) sind eine Logistikmethode, bei der Güter von verschiedenen Absendern in einem einzigen Transportmittel gebündelt werden. Dies wird oft genutzt, um Transportkosten zu reduzieren, da die Frachtkosten auf mehrere Parteien aufgeteilt werden.

Die verborgenen Kosten bei Sammelsendungen, die Ihren Kunden entstehen können!

Obwohl Sammelsendungen eine kosteneffiziente Lösung zu sein scheinen, können im Empfangsland zusätzliche Gebühren anfallen. Diese können entstehen durch:

 

Aufteilung der Sendung: Im Bestimmungsland müssen die gebündelten Güter wieder aufgeteilt und den einzelnen Empfängern zugestellt werden. Hierfür können zusätzliche Logistik- und Handling-Gebühren anfallen.

 

Zollgebühren und Steuern: Abhängig von den Zollvorschriften des Empfangslandes können zusätzliche Zollgebühren oder Steuern für die importierten Waren erhoben werden.

 

Lagerkosten: Wenn die Aufteilung der Sendung Zeit in Anspruch nimmt, können hohe Lagergebühren anfallen.

 

Diese Kosten muss dann IHR Kunde im Ausland bezahlen.

Wie Sie Kostenfallen vermeiden

Transparente Preisgestaltung: Wählen Sie Spediteure, die eine klare und detaillierte Preisgestaltung anbieten.

 

Vorabklärung der Gesamtkosten: Erkundigen Sie sich im Vorfeld über alle anfallenden Kosten, einschließlich möglicher Gebühren im Empfangsland.

 

Kenntnis der Zollvorschriften: Informieren Sie sich über die Zollbestimmungen des Empfangslandes, um böse Überraschungen zu vermeiden.

Fragen Sie einfach einen AdHoc Preis für eine DIRECT-Sendung bei uns an:

Innerhalb weniger Minuten erhalten Sie ein Preisangebot für eine Direkt Sendung,

die mit einem eigenen Master-Airwaybill fliegt, das Sie sofort annehmen können.

 

Sie erhalten daraufhin unser Angebot, dass alle relevanten Details enthält:

Ihre Anfrage senden Sie bitte entweder formlos an anfrage@csi-logistics.de oder über unser Formular hier

 

Falls der Laderaum zum Zeitpunkt Ihrer Annahme noch für die Preis vorhanden sein sollte, erhalten Sie von uns eine schriftliche Bestätigung. Sie sollte daher nicht zu lange zögern, da der Platz ansonsten vielleicht schon verkauft ist.

Fazit

Sammelsendungen können eine effiziente und kostengünstige Lösung für den internationalen Warentransport sein. Jedoch ist es wichtig, sich im Voraus umfassend über mögliche zusätzliche Kosten im Empfangsland zu informieren. Eine sorgfältige Planung und die Wahl des richtigen Logistikpartners können helfen, unerwartete Ausgaben zu vermeiden und Ihre Transportkosten effektiv zu managen.

 

Für weitere Informationen über Sammelsendungen und wie Sie Kostenfallen vermeiden können, besuchen Sie unsere Website. Wir bieten Ihnen Expertenberatung und unterstützen Sie dabei, Ihre Logistik effizient und kosteneffektiv zu gestalten.

Haftungsausschluss: Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt und gepflegt. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen. Jegliche Verwendung der Informationen erfolgt auf eigene Gefahr. Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen oder Korrekturen jederzeit ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen. In keinem Fall haften wir für Schäden, die aus der Verwendung der auf dieser Website bereitgestellten Informationen entstehen. Bitte beachten Sie, dass wir keine Verantwortung für den Inhalt externer Websites übernehmen, auf die von unserer Website aus verwiesen wird. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der auf diesen Websites bereitgestellten Informationen.

© 2024 CSI GmbH, München. Alle Rechte vorbehalten.

Die Inhalte dieser Webseite, einschließlich Texte, Grafiken, Bilder und sonstige Materialien, sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum der CSI GmbH mit Sitz in München. Jegliche Verwendung, Reproduktion, Modifikation, Verteilung, Übertragung, Neuveröffentlichung, Download oder Kopieren dieser Materialien, sei es in Teilen oder als Ganzes, ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung der CSI GmbH, ist strengstens untersagt. Dies schließt sämtliche Inhalte ein, die speziell für die CSI GmbH erstellt wurden, sowie solche, die von Dritten im Auftrag der CSI GmbH erstellt und bereitgestellt wurden. Die Nutzung der auf dieser Webseite präsentierten Inhalte zu kommerziellen Zwecken oder zur Verbreitung auf anderen Webseiten oder Medienplattformen ist ohne die vorherige schriftliche Zustimmung der CSI GmbH nicht gestattet.

Kontakt / Contact

CSI-GmbH International Logistics

Cargo Modul C / 4.  Floor

Munich Airport / GERMANY

Tel: +49 89 9733 044 10

anfrage@csi-logistics.de

 

www.csi-gefahrgut.de

www.csi-logistics.de

www.csi-fulfillment.de

www.csi-express.de

 

 

 

 

 

Service / Tools

CSI in Germany
CSI in Germany

CSI auf YouTube
CSI auf Youtube
LinkedIn
LinkedIn
Facebook
Facebook
X / Twitter
Twitter / X